Welcher Alkohol ist besser zu trinken

Alle seit langem wissen über die schädlichen Auswirkungen von Alkohol auf den menschlichen Körper. Alkohol ist harmlos nur dann, wenn es nicht zu trinken. Nach dem Gebrauch von alkoholischen Getränken, die Sie sofort verwandeln sich in ein Gift, das langsam vergiftet den ganzen Körper. Die Stärke des Schadens hängt nicht nur von der Menge des konsumierten Alkohols, sondern auch von seiner Art. Im folgenden wird daher betrachtet, welche Alkohol weniger schädlich für den Körper.

Quellen alkoholischen Schaden

Um zu verstehen, dass es besser ist, zu trinken und in welchen Dosen, müssen Sie wissen, welche Bestandteile von alkoholischen Getränken, die negativen Auswirkungen auf den menschlichen Organismus. Bei der Behandlung dieses Problems stellt sich heraus, dass Alkohol enthält 3 Hauptquellen Schaden.

Ethanol

Die wichtigste Substanz von alkoholischen Getränken, die nachteilige Auswirkungen auf die Gesundheit, dient Ethanol. Er ist in der Lage, verursachen Rauschzustände acetaldehyde, die entsteht durch den Zerfall von Ethanol. Auch dieses Element wirkt sich negativ auf das Nervensystem und das Gehirn, ist die Hauptursache für eine Vielzahl von Erkrankungen der Nieren, der Leber, des Verdauungssystems. Diese Auswirkungen von Ethanol entsteht auch bei seinem kleinen überschreitung, nicht zu schweigen von Horrortrips.

Das sprechen über den schädlichen Einfluss von Ethanol auf den Körper, mehr schädlich wird das Getränk mit großem Inhalt. Obwohl viel hängt von der Menge des konsumierten Alkohols. Zum Beispiel kann es sein, dass mehr als schädlich ein paar Dosen Bier zu trinken, als 1 Glas Wodka. Wenn man über dem gleichen Volumen der verschiedenen Spirituosen, ist auf jeden Fall besser bei einem Getränk mit wenig Alkoholgehalt, denn er führt dem Körper weniger Schaden. Diese Tatsache wurde von amerikanischen Wissenschaftlern bestätigt, die bei der Durchführung von Studien gezeigt werden, dass bei häufigem Konsum von Alkohol mit einem geringen Gehalt an Ethanol (Wein, Bier), das Risiko von Dickdarmkrebs zu erkranken weniger, als bei der Verwendung von alkoholischen Getränken.

Daher wählen Sie das kleinere von zwei übeln, bevorzugen es wird empfohlen, Getränke mit dem geringsten Alkoholgehalt.

Ergänzungen

Die hochwertige spirituose in seiner Zusammensetzung muss nur Natürliche Zutaten verwendet werden, um einen Alkohol einen bestimmten Geschmack und Aroma. In der überwiegenden Mehrheit der Spirituosen, die sich auf dem heimischen Markt, aber die grundlegenden Elemente sind ebenfalls vorhanden und weitere. Unter Ihnen kann Zucker, verschiedene Essenzen, Farbstoffe, Aromen, etc. diese Stoffe tragen keine nützlichen Wirkungen, sondern nur verbessern den Geschmack des Getränks. Und wenn in den teureren Produkten bessere Additive, in den Billigen Farbstoffe und Konservierungsstoffe, die sehr ernst können die Gesundheit schädigen. Also in Bezug auf Zusatzstoffe besser stoppen Sie Ihre Wahl auf die Getränke ohne synthetische Zutaten.

Zusammensetzung

Prüfende Zusammensetzung, berücksichtigen alle Komponenten, aus denen das Getränk, aber nicht nur Alkohol. In diesem Fall weniger Schaden für die Gesundheit verursachen Alkohol, enthält nur Natürliche Komponenten.

Zum Beispiel, wenn Sie vergleichen Rotwein und Wodka, dann auf jeden Fall über die Zusammensetzung der Wein weniger schädlich, denn es wird aus natürlichen Traubensaft. Deshalb in kleinen Dosen Rotwein als auch nützlich.

Zusammenfassend kann man zu dem Schluss kommen, dass das wichtigste Kriterium bei der Auswahl des Alkohols, weniger schädlich für den Körper, ist der Grad der Natürlichkeit aller Komponenten und die Menge von Ethanol, welches in seiner Zusammensetzung.

Schnelligkeit Auswirkungen von Alkohol auf den Körper

Die Kategorisierung von Spirituosen nach dem Grad der Schädlichkeit, auch zu berücksichtigen und perspektivischen Folgen. Nach diesem Kriterium gliedert sich in Alkohol Getränke sofortige und zeitverzögerte Auswirkungen.

Die erste Art der Einwirkung kann auf diesem Beispiel: wenn Sie trinken ein paar Gläschen Cognac oder Wodka, dann können Sie schnell betrinken, und vom Wein oder Bier genießen Sie ein paar Stunden nicht das Gefühl eines starken Rausches.

Alkohol zu trinken, die meisten Menschen akzeptieren nur eine momentane Wirkung, nicht darüber nachzudenken, wie schädlich es für den Körper in der Zukunft. Oft ist es von Instant-Action und hängt von der Wahl des einen oder anderen Alkohol Produkt.

Verzögerte Wirkung. Wenn bevorzugt aus irgendeinem alkoholischen Getränk, der wird ständig, wenn auch in kleinen Dosen, seine Wirkung im Laufe der Zeit ansammeln, dass ist eine bestimmte Folge. Zum Beispiel, wenn Sie viele Jahre hintereinander Bier trinken, das ist ganz harmlos sofortige Wirkung, das in der Summe führt dies zu verschiedenen problematischen Situationen.

Welches alkoholische Getränk wählen für den Verzehr?

Klare Antwort auf die Frage, was für eine spirituose entscheiden, dass er brachte nicht viel Schaden für den Körper, ist es unmöglich. Ärzte behaupten, dass nur die totale Abstinenz von Alkohol kann schützen den Körper vor seinen negativen Auswirkungen. In der gleichen Zeit, die ärzte verstehen, dass von Stunde zu Stunde trinken viele, wenn nicht alle. Deshalb kaufen Alkohol, sollten Sie versuchen zu vermeiden, solche Getränke, die durch:

  • die Anwesenheit von Zucker;
  • Chemische Verunreinigungen;
  • niedrigsten Preis;
  • zweifelhafte Hersteller;
  • synthetische Basis-Zusammensetzung;
  • Zusatz von Alkohol.
Alkohol

Besser Essen nur qualitativ hochwertige und leichte Spirituosen. Dabei muss man Bedenken, dass je weniger und seltener zu trinken, desto stärker wird die Gesundheit.

Die meisten Menschen mit aktivem lebensstil, so oder so, sind oft auf verschiedenen Veranstaltungen und Partys, bei denen alkoholische Getränke. Anlässlich des Geburtstages, auf den Tisch zwangsweise legte Champagner, Weine und andere Spirituosen. Soziale Werbung warnt uns über die Gefahren, die Alkohol verursacht, um unsere Gesundheit, deshalb lohnt es sich, darüber nachzudenken, dass es besser ist, trinken von Alkohol, um den Körper nicht zu irreparablen Schäden. Im modernen Leben ist fast unmöglich, völlig auf den Genuss von Alkohol, aber es lohnt sich, die Aufmerksamkeit auf weltweite Erfahrungen und Forschungen von Wissenschaftlern in diesem Bereich.

In Frankreich beispielsweise gilt als nützlich für die Gesundheit täglich trinken vor jeder Mahlzeit etwa 175 ml Wein für Männer und 100 ml – Frauen. In diesem Land Weinbereitung Wein trinken vor dem Essen auch Jugendliche. Als Ergebnis Bewohner von Frankreich im Laufe des Jahres genehmigen sich durchschnittlich 70 Liter Wein, und Leben länger Slawen und Amerikaner, die daran gewöhnt, die regelmäßige Verzehr von mehr als Spirituosen. Wein in Maßen provoziert die Produktion der roten Blutkörperchen im Blut und Ausscheidung der freien Radikale und Spirituosen entwickelt Krankheiten des Herz-Kreislauf-System. Aber alle nützlichen Eigenschaften des Weins beziehen sich ausschließlich auf rotem Wein, weiße Wein hat praktisch keine solchen Gebrauch.

Die Produzenten des Bieres überzeugen Ihre Kunden, dass Bier ist ein natürliches Hefe-Getränk, Reich an Vitaminen und fördert die Verbesserung der Blutzirkulation, der Verdauung und der Senkung des Risikos von Herzerkrankungen, aber die Realität ist weit von der Werbung. Das Bier kann nur angewendet werden, als externe Mittel für Haar und Haut.

Wodka ist nur hilfreich für den schnellen Transport der Nährstoffe, die sind in Heilpflanzen enthalten, da Sie schneller verdaut. So viele Infusionen auf Ihrer Grundlage. Nicht habend bei der Hand Arzneimitteln auf der Basis von Wodka möglich machen Kompressen auf die Wunde mit laufend von Ausschlägen. Die Annahme der Wodka nach innen nutzen bringt, sondern nur schadet dem Körper. Entgegen der landläufigen Meinung absolut Vodka hilft nicht bei starkem Frost warm halten, im Gegenteil, es provoziert eine Erhöhung der Wärmeabgabe des Körpers und führt zu einer raschen Unterkühlung.

Früher war es so, dass drunk in Maßen Alkohol in der Lage ist zu aktivieren Denkprozesse. Diese Aussage ist durchaus richtig, aber die Tatsache, dass durch eine solche aktive Hirnaktivität zu oft erlaubt allerlei Fehler. Wissenschaftler haben festgestellt, dass Alkohol auch in kleinen Mengen verringert die Fähigkeit, sich zu konzentrieren und darüber hinaus Auswirkungen auf die grundlegend falsche Rückschlüsse.

Darüber hinaus getrunken auf nüchternen Magen ein alkoholisches Getränk kann ein Grund der Entwicklung der Gastritis, da die Schleimhaut des leeren Magens leidet unter Erzeugung von Salzsäure.

Viele haben schon selbst erleben die entspannende und beruhigende Wirkung von alkoholischen Getränken, aber das ist nur die Spitze des Eisbergs. Durch den Verzehr von alkoholischen Getränken muss man sich daran erinnern, dass genau die Menge an Alkohol getrunken macht der Spirituosen eine schreckliche Gift, und eine begrenzte Verwendung von bestimmten Getränken kann auch ein Heilmittel für den Körper.

Missbrauchen Alkohol schädlich ist, wissen alle, dass alle verstehen, aber immer noch wenden. Der Konsum von Alkohol gesetzlich erlaubt ist, in den meisten Ländern, aber auch eingeführt werden, versuche irgendwie zu regulieren starke Getränke trinken, irgendwo erfolgreich, wo etwas nicht ganz.

Generell über die alkoholischen Getränke viel Streit, aber wir haben noch nicht darüber, wir versuchen, herauszufinden, welcher Alkohol ist besser.

Einige Arten von berauschenden Getränken wurden nicht in den Vergleich, so wie viele von Ihnen sind eine Art von Wein, z.B. Portwein, Brandy und ChaCha, und eine Variante des Wodka.

Bier

Bier

Bekannt seit der Antike, niedrige Alkohol trinken, wird durch alkoholische Gärung der Malz-Maische. Ist die Dritte beliebteste Getränk der Welt nach Wasser und Tee und das beliebteste alkoholische Getränk der Welt.

Eine einheitliche Klassifikation Bier gar nicht, die meisten Leute teilen es in dunkel und hell, sowie auf pasteurisierte und nicht pasteurisierte.

Es gibt auch alkoholfreies Bier, ist eigentlich Alkohol in ihm vorhanden, aber in sehr kleinen Mengen.

Die Popularität von Bier erworben hat, wahrscheinlich, weil es verfügbar ist auf seine in den Regionen, wo keine Trauben, und weil es ein Low -, kann man langsam trinken, große Mengen, zum Beispiel bei der Unterhaltung, und nicht stark betrinken. Obwohl Bier kann man auch trinken, zum Beispiel wenn Sie sehr viel, oder verwenden Sie ein starkes Bier.

Der Wein wird durch Fermentation von Traubensaft, und verpflichtet, die dem Namen (alkoholische Getränke aus anderen Lebensmitteln, Beeren, Früchte usw. zu nennen Wein irrtümlich). Hat mehrere tausend Sorten, die einfachste Klassifizierung ist eine weiß-und Rotweine.

Der Konsum von Wein ist ein Ritual, zu verschiedenen Sorten von Wein serviert verschiedene Gerichte und verschiedene Utensilien.

Nicht mischen Sie verschiedene Sorten Wein, überhaupt keinen Alkohol nicht mischen. Dies führt zu einem «Abenteuer» und Störung des Magens, sowie der nachfolgenden schweren Kater.

Wodka – ein starkes alkoholisches farbloses Getränk mit dem charakteristischen Geschmack und Geruch. Als nationale russische Getränk, obwohl der Wodka kam aus dem Ausland und zunächst seine Verwendung starr anderen verurteilt. Dennoch, russischer Wodka ins Ausland exportiert und genießt einigem Erfolg.

Wodka ist eine stereotype Vorstellung über das Leben in Russland, Klischee Klischee, wenn Russisch, dann trinkt Wodka aus Eimern, spielt die Balalaika, fährt auf dem Panzer und geht in einer Umarmung mit dem Bären.

Ein starkes alkoholisches Getränk, hergestellt aus Trauben in einem speziellen Verfahren. Der name des Getränk Cognac bekam den Namen der Stadt Cognac (Frankreich). In der Tat ist es der Wein, aber mit einem vollmundigen und aromatischen Geschmack, sondern auch stabiler.

Cognac angenommen Elite Alkohol, wegen seiner höheren Preisen. Es gibt ein Klischee, dass jeder Leiter und dem Chef im Büro muss unbedingt eine Flasche Cognac. Auch dieses Getränk genommen entheiligt, als Geschenk für einen Dienst, den Arzt für die Behandlung, für die Reparatur Techniker beziehen, der Lehrer für die Ausbildung und dergleichen.

Whisky – ein starkes alkoholisches Getränk, das aus den verschiedenen Getreidearten. Eine Kreuzung zwischen Wodka und Kognak, bei der Herstellung von Technologien stammen von beidem. Farbe von hellgelb bis Braun. Die traditionellen Regionen, die Whisky produzieren, sind Schottland und Irland, aber der primäre Produzent – USA. Obwohl die USA produziert Bourbon (verwendet werden die Samen von mais).

Sekt, echte Champagner nur in der Champagne (Frankreich), aber es ist niemand zu stoppen.

Es wird angenommen, dass der Sekt ist ein Getränk für Besondere Anlässe und Feiertage.

Ein starkes alkoholisches Getränk, das hauptsächlich in der Umgebung von Tequila (Mexiko), Hergestellt aus dem Herz der blauen Agave, wird als Nationalgetränk Mexikos.

Cider ist ein alkoholisches Getränk, hergestellt nach der gleichen Technologie wie der Wein, sondern Traubensaft statt Apfelsaft verwendet wurde. Dementsprechend ist der Geschmack und der Geruch von Apfelwein unterscheidet sich vom Wein.

Im Prinzip Rum, nicht so stark verbreitet und beliebt, aber durch das Buch «die Schatzinsel» dieses Getränk wird noch bekannt für viele Jahrhunderte.

Wird durch Vergärung und Destillation der Nebenprodukte von Zuckerrohr-Produktion wie Melasse und Zuckerrohr Sirup. Transparente Flüssigkeit, die resultierende nach der Destillation, in der Regel dann reift in Eichen-oder anderen Fässern.

Cocktail ist ein Getränk, das mischen von verschiedenen Arten von Alkohol, sowie der Zugabe von verschiedenen Säften oder anderen Getränken. Etwas sagen über Cocktail schwer, alles hängt von den Fähigkeiten der Barkeeper und Qualitäten vermischten Getränken. Kann es sein, dass der Cocktail überhaupt trägt den Kopf, und vielleicht und so, dass wird nur der Durst gelöscht.

Auch unter dem Namen «Cocktail» verkauft einige schreckliche alkoholische Getränke in Dosen-Dosen und Plastikflaschen.

Ist eine spirituose, die durch Information Alkohol oder Wodka in jeder Art von Obst, Beeren, Nüsse und sogar Farben. Kochen kann man zu Hause als auch im Shop kaufen. Hat den Duft von dem, was getan wurde, wenn auf die Mandarine, dann wird das Aroma der Mandarine, wenn auf Zedern Zapfen, ist es logisch, wenn es diesen Geruch der Zapfen und die gleiche Farbe.

Arten-Alkohol
15.08.2018