Als Frau mit dem trinken aufhören Alkohol auf eigene Faust?

Trinken Frauen heute leider keine Seltenheit. Wie oft sieht man auf der Straße nicht selbstbewusste Gangart, aber eine Frau sollte nicht so sein! Die schöne Hälfte der Menschheit geschaffen, um schonend zu Hause zu halten, kümmern sich um meinen Mann und meine Kinder. Nur ganz viele vergessen Ihrer Hauptaufgabe und lieber «trinken» Rückschläge Glas und Müdigkeit von Alkohol. Allein mit der Bewältigung der sucht ist äußerst schwierig.

Ein Nüchterner Blick auf das Leben

Frau gewöhnt sich an den Alkohol schneller als Männer. Das weibliche Geschlecht Körper ist völlig anders, der Stoffwechsel etwas verlangsamt. Aus diesem Grund ist auch eine kleine Dosis Alkohol birgt enormen Folgen. Um mit dem trinken aufhören eine Frau, Sie braucht nachdrücklich Anstrengungen, ständig an sich zu arbeiten. Natürlich beim ersten mal nicht funktionieren: wird passieren Fehler, Fehler. Wie mit dem trinken aufhören Alkohol Frau allein und erzählt dieser Artikel. Im folgenden finden Sie wirksame Methoden, die helfen, loszuwerden, die schlechte Angewohnheit.

Ein Nüchterner Blick auf das Leben

Die Behandlung des weiblichen Alkoholismus im Hause muss beginnen, mit einem klaren Verständnis, warum es notwendig ist eine bestimmte Person. Jeder Anreiz sein, müssen Sie einen eigenen Thread, und das führt zum Erfolg. Heilen Alkoholismus selbst ist sehr schwierig. Und auch mit Hilfe von lieben verwandten, nicht immer klappt das so schnell machen, wie ich möchte. Die Behandlung kann Monate dauern und sogar Jahre. Sie müssen sehr stark ändern wollen, ein neues Leben zu beginnen. Nur dann wird es wirklich aussagekräftige Ergebnisse, die einen schaffen und stolz auf Ihre Leistung.

Ein Nüchterner Blick auf das Leben setzt Voraus, dass der Mensch übernimmt die volle Verantwortung für alles, was geschieht. Eine Frau, die regelmäßig trinkt, muss sich ernsthaft damit zu befassen, was Sie eigentlich quält. Zu diesem Zweck können Sie gehen zu einem Spezialisten – Psychologen, die Ihnen bei der Suche die wahre Ursache der entstandenen leere in der Seele und versuchen, es anderen Werten füllen. Die Behandlung soll Komplex sein. Das Ziel, mit dem trinken aufzuhören ein vollständiger Verzicht auf Alkohol.

Alkoholismus

Analyse des Problems

Die Frau wird nie einfach so trinken. Also, wenn etwas in Ihrem Leben geschah etwas atemberaubend oder weltbewegend. Um diese Situation zu beheben, müssen Sie große Willenskraft und den Wunsch, Dinge zum besseren zu verändern. Heilen Alkoholismus bedeutet, nicht mehr in der Lage, wieder zu einem solchen Zustand, wenn Sie wollen etwas trüben das Bewusstsein. Vernünftiger Mensch muss verstehen, dass der Alkohol sein Leben ruinieren. Alle verfügbaren Perspektiven und Möglichkeiten weitergeben, wenn die Zeit nicht darüber nachzudenken, was geschieht und nicht aktiv zu werden. Mit was sollte eine Tiefe Analyse des Problems? Stellen Sie sich folgende Fragen und versuchen Sie möglichst ehrlich beantworten: warum wollen Sie trinken Alkohol? Welche Empfindungen im Leben fehlt, dass Sie versuchen zu ersetzen? Möchten Sie aufhören zu trinken?

Einige Leute, die Entscheidung über die Behandlung von Gewohnheiten ständig Alkohol zu trinken, anerkannt ist, dass nicht einmal bewusst, wie schwer es ist. Heilen Menschen eigentlich nur dann, wenn er es will und möglichst sicher in die eigenen Fähigkeiten. Bei der Frau, die trinkt, sehr stark unterdrückt Wille, also muss Sie falsch sein viele Male, bevor Sie erreicht werden, werden die ersten wichtigen Ergebnisse.

Ersetzen Sie die Gewohnheit sinnvolles zu tun

Als Vertreter des schönen Geschlechts versucht, mit dem trinken aufzuhören, ist es extrem wichtig, als Ersatz für Alkohol. Jemand Fit aktiv Sport zu treiben, andere müssen beginnen, die Bücher zu Lesen. Viel hängt von der Natur des Menschen, Sehnsüchte loszuwerden sucht. Wichtig in der ersten Phase versuchen, eine interessante, inspirierende Sache, die freie Zeit zu widmen.

Sport

Sie sind nicht nur nützlich für die Gesundheit, sondern bringen eine Menge positiver Emotionen. Alkoholismus Behandlung muss durch regelmäßige Trainingseinheiten. Einfach wunderbar, wenn Sie süchtig mit dem Rad fahren, oder Spiel Basketball. Mit der Zeit feststellen, dass Sie entstanden, die mehr Freude, bildete sich die Gewohnheit als Ihre Leistungen. Sport disziplinieren Persönlichkeit, machen Sie sich an einem bestimmten Lebensrhythmus.

Yoga und Meditation

Yoga

Selbst zu behandeln Alkoholabhängigkeit kann mit Hilfe des Eintauchens in sich selbst und die Arbeit mit Ihren feinen Ressourcen. Heute immer mehr Menschen lernen, seinen eigenen Körper, um in Ordnung zu bringen, Emotionen, Gedanken, Gefühle. Yoga und Meditation können Sie eintauchen in sich selbst, eine eigene Standbein aufzubauen perspektivischer Plan des Ausgangs aus der Krise. Wer regelmäßig beschäftigt sich mit spirituellen Praktiken, er wird innerlich reicher und stärker. Mit der Zeit Apathie weicht einem festen Vertrauen in sich selbst und in der Tatsache, dass es möglich ist, alle Hindernisse zu besiegen.

Die Methode «leckeren Kuchen»

Er besteht darin, dass die Frau, leiden unter Alkoholismus, wird vorgeschlagen, ersetzen die üblichen Empfindungen, erreicht unter dem Einfluss von Alkohol, auf etwas, um den Spaß. Es kann durchaus Süßigkeiten: Kuchen und Süßigkeiten. Es spielt keine Rolle, dass ich noch ein bisschen an Gewicht zunehmen. Das viel kleinere übel im Vergleich zu dem, um regelmäßig vergiften den Körper. Aufhören zu trinken ist nicht mehr beängstigend, und behandeln Sie die schlechte Angewohnheit viel schöner. Keine Notwendigkeit, ständig beschimpfen sich für die Nachteile, ist es wichtig, vorwärts zu gehen und sich zu freuen, sogar die geringsten Fortschritte. Aufhören zu trinken wird nicht so schmerzhaft, wenn jedes mal, wenn Sie wissen, dass die Häuser für eine solche Leistung wartet die Belohnung – ein Leckerli. Kuchen Schokolade kann ersetzt werden oder einem anderen Dessert. Die Hauptsache ist, dass die Erwartung verursacht positive Emotionen.

Willen trainieren

Die Frau, wenn Sie kümmert sich um Ihre Zukunft, unbedingt darauf achten, um zu heilen Vorliebe zum Alkohol. In nüchternen Momenten der besinnung wird so erbärmlich sich selbst und Ihr Leben verläuft ziellos. Mit dem trinken aufhören muss, wenn man bedenkt, dass weiter so nicht möglich.

Die Ablehnung von Alkohol auf einer Party – es ist ein großer Sieg über sich selbst, dem steht freuen. In der Regel trinken die Menschen in der Gesellschaft. Sie sind ständig interagieren mit denen, die schiebt Sie auf die neuen «Exploits». Auch wenn die Frau, anfällig für Alkohol, besucht ganz anständige Gesellschaft, dann wird es sehr schwer, ein Glas Champagner. Es wird sich davon überzeugen, dass nichts schlimmes passieren wird, und dann nicht in der Lage, rechtzeitig zu stoppen. Wenn ja, werfen trinken, dann sofort und für immer. Sonst kann man lange kämpfen mit sich selbst, ohne den Gebrauch, die Behandlung fortzusetzen. Und jeder Fehler, wie Sie wissen, untergräbt die ohnehin instabile Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten.

Tee mit Thymian

Die Volksmedizin

Die Mittel, um eine Alkoholabhängigkeit zu überwinden, können unterschiedlich sein. Wenn jemand scheint sehr kompliziert Rückgriff auf die spirituellen übungen und Meditation, so kann man an den Gräsern. Sie sind absolut sicher für die Gesundheit und tragen einen großen gefallen. Brühe, Thymian und Wermut hilft dabei, beständig den Wunsch zu trinken. Wenn Sie das gras jeden Tag ein paar Esslöffel, dann wird die Abneigung zum Alkohol und eine Frau nicht mehr in der Lage, ihn zu gebrauchen. Brühe baranets hilft dabei, die mit dem Status «betrunkenen Weingläser», wenn der Alkohol wollen, nehmen Sie immer wieder.

So, haben den Wunsch, mit dem trinken aufzuhören – es ist schon ein großer Schritt nach vorn. Sie brauchen nicht nur zu stoppen, setzen Sie sich ein realistisches Ziel für die Befreiung von der Abhängigkeit.

28.08.2018