Wie helfen Alkoholiker mit dem trinken aufhören: Tipps von Experten, Bewertungen

Wenn Sie verstehen das Konzept von Alkoholismus, werden Sie feststellen, dass es notwendig ist, die Verwendung von komplexen Maßnahmen und nicht die einzelnen und vereinzelten. Nur die komplexe Behandlung von Alkoholismus in der Lage, effektive Ergebnisse zu geben und wieder die abhängige Person Interesse am Leben.

wie Sie jemandem helfen, mit dem trinken aufzuhören

Eine einfache Möglichkeit, mit dem trinken aufzuhören: wie Sie selbst mit dem trinken aufhören

Wir beschreiben fünf Möglichkeiten, wie Sie helfen dem Alkoholiker, aber unter Behandlung verstehen wir die schrittweise Umsetzung aller Empfehlungen. Helfen kann man auf unterschiedliche Weise: Sie lindern Schmerzen bei körperlicher Abhängigkeit, und Sie können helfen zu lernen, zu Leben nüchtern. Sie können auch alle Probleme lösen für die abhängigen Menschen in der Hoffnung, dass er wertet dieses Weißblech und aufhört zu trinken. Aber ach, Alkoholismus ist eine Krankheit, und solange der Mensch selbst nicht nehmen Geist, nutzlos und schleppt seine Hand in eine bessere Zukunft.

Als Frau, mit dem trinken aufzuhören?

Frauen Alkoholiker noch mehr zu leugnen das Vorhandensein des Problems. Psychologische Methoden nicht teilen Frauen und Männer und helfen können alle. Wesentliche Unterschiede in der Behandlung dieser verschiedenen Kammern in narcological Kliniken, was die Reha-Zentren, das Sie in der Regel gemischt, aber Sie können voll und Frauenzentrum.

Wie helfen Alkoholiker aufhören zu trinken: die lehren, sein Leben nüchtern!

Aufhören zu bemitleiden Alkoholiker

Dies geschieht in vielen Familien, wo es ein Problem mit Alkoholismus, und vor allem, wenn der Alkoholiker schon erwachsen und das Problem ist offensichtlich schon lange Zeit. Abhängige Mensch gewöhnt sich an die Rolle des Opfers, und jemand der Co-abhängige verwandten gewöhnt sich an die Rolle des Erlösers. Wobei die Form des Heils tragen, das nicht weit Rettungs-Aktion. In diesem Fall die Co-abhängige Person mehr rettet sich vor den so genannten Folgen und Probleme, die Sie bringt ein abhängiger verwandter. In dieser Phase leichter eine Flasche Wodka kaufen, als zu sehen, wie ein Alkoholiker «quält» vom eigenen Alkoholsucht. Die Angehörigen bedauern solche «unglücklichen» und schon zu glauben, dass Alkoholismus kann nicht geheilt werden oder Stimmen ihn unglaubwürdig und illusorisch Gründe, warum er trinkt. Stimmen alle Manipulationen auf und schaffen alle Voraussetzungen für die Fortsetzung der Trunksucht. Der Grund für alles — gewalttätig, Mitleid, und in der Tat Feigheit und Unfähigkeit, Ihre Probleme zu lösen. Sie müssen lernen, mit einem Psychologen Elemente der «harten» Liebe und schaffen für Alkoholiker eine Krise, bei der er Hilfe annehmen und akzeptieren, um die notwendige Behandlung, und nicht sich so zu Verhalten, wie er es gewohnt war.

Erstellen Motivations-Krise

In der Regel wird bei der Kommunikation mit abhängigen Menschen viele bewerben bitten, ein erhöhtes Ton bei der Bereitstellung von Informationen, strenge und Drohungen, alles zu ändern. Das Schlüsselwort hier ist es die «Bedrohung», da Sie selten oder gar nie umgesetzt werden. Bei diesem Alkoholiker produziert das Immunsystem auf Ihre Einschüchterungen und Drohungen, ein Alkoholiker gewohnt sind auf Sie und Ihre Handlungen, die für ihn vorhersehbar. Wenn für den normalen Menschen einem erhöhten Ton der Stimme ist ein Signal zum handeln und Veränderungen, für einen Alkoholiker ist es nichts anderes als einfach Einschüchterungen, und er ist überzeugt, dass in der Lage, brechen Sie, und Sie werden tun, was er will. Erstellen Motivations-Krise wird ein erfahrener Psychologe helfen. Die komplexe Behandlung von Alkoholismus ist die Aufgabe, wo beteiligt ist und die Familie und der behandelnde Personal.

Für eine Pflegebedürftige Person muss eine Zeit kommen das Verständnis und die Annahme der schwere der Situation. Der Gedanke, es sollte etwa so: «Alles, Sie ist nicht zu spaßen». Ein Alkoholiker muss änderungen in Ihnen sehen, und nur dann wird die Vernunft denken, und nicht, wie zu trinken, sondern darum, dass man etwas tun.

Ausbildung Standards für die nüchterne Wirklichkeit des Lebens und Reha-Zentren

Ausbildung in Abstinenz Leben wird psychologische Rehabilitationszentren, deren Probleme sind ganz gezielt auf die Veränderung der abhängigen Beziehung zu den sozialen Aspekten des Alkoholismus. Systematische Trunkenheit bestimmte Gewohnheiten bildet, und der Beweis dafür — die Gewohnheit zu manipulieren verwandten zugunsten seiner Krankheit. Trinken nicht weil Sie wollen, sondern weil sehen keine anderen Ausweg aus dieser Situation. Vielleicht haben einfach Angst zu erkennen, die Realität seines Alkoholismus. In jedem Fall sind diese Schutzmechanismen verhindern, gehen Sie in die nüchterne Leben. Die Aufgabe der Psychologen des Zentrums der Rehabilitation ist die Rückkehr der abhängigen Menschen zum vollwertigen Leben in der Gesellschaft.

Rehabilitation von Alkoholikern ist auch die Behandlung, aber die Behandlung der psychischen Abhängigkeit, aber keine körperliche. Die Behandlung der körperlichen Abhängigkeit ist nur der erste Schritt, es narcological Kliniken und Apotheken, wo Rauswurf aus der mehrtgigen Sauferei, die bei einem Kater helfen. Und hier ist das gleiche Alkoholiker kommt aus der narkologischen Klinik, und wie Sie denken, was als Nächstes passiert? In der Regel, wieder Binge. Aufhören zu trinken kann jeder, ist eine andere Frage, für wie lange? Aber nüchtern bleiben das ganze Leben erhalten Einheiten. Und genau für diese Reha-Zentren Gewohnheit bilden werden und nüchtern zu bleiben, stützte sich auf seinen Verstand und die bewusste Entscheidung, das Leben zu verändern.

Drogentherapie Klinik

Zweifellos ist dies das erste, was getan werden muss, denn in einem verstörten Zustand und mit Exazerbationen der chronischen Krankheiten niemand entscheiden, nehmen Sie die Person und beginnen mit ihm zu arbeiten im Rahmen der psychologischen Reha-Programm. Die Hauptsache ist, bilden die Motivation für eine umfassende Behandlung bis zum Eingang medikamentöse Behandlung in eine Klinik oder in der Zeit des Durchganges der Prozedur der Entgiftung. Alkoholiker sind sehr unbeständig und können sich aus der weiteren Behandlung in der Rehabilitation, als nur den physischen Zustand wieder normalisiert. Es ist hier verwandten müssen sorgfältig gelesen werden der erste und der zweite Absatz und nicht die Möglichkeit geben, zu manipulieren. Alternative Kodierung auf den heutigen Tag ist ein Reha-Programm. Bei der Codierung passiert Abstinenz vom Alkohol, das basiert auf ängsten, nicht auf Vernunft. Die Codierung hilft, einige süchtig, und kann sogar, für manche ist es die einzige Option, aber wenn Sie möchten helfen Menschen zu heilen, aber nicht kitschig «Score» in eine Ecke des Bewusstseins Motive Ihres Handelns, es ist nicht Ihre Methode.

Anonyme Alkoholiker

AA ist eine Gemeinschaft für Menschen, die die Entscheidung getroffen haben, sein und nüchtern bleiben. Dies ist eine Kostenlose Gruppe, die die Versammlungen leiten, Genesung gewidmet. Versammlung der AA finden in den meisten großen Städten Russlands. Die einzige Bedingung ist der Wunsch, mit dem trinken aufzuhören.

Helfen Menschen trinken aufhören zu trinken: selbst zu Hause, in einer stationären Klinik. Was soll man wählen?

aufhören zu trinken

Wir beschlossen Fazit schreiben, für diejenigen, die den Artikel bis zum Ende gelesen hat und wirklich will, um den geliebten Menschen aufhören zu trinken. Methoden der Hilfe bei Alkoholismus natürlich individuell und bevor Hilfe notwendig ist, eine Beratung nicht nur mit dem Alkoholiker, sondern auch mit seinen verwandten. Das effektivste Programm die Behandlung beginnt mit verwandten und insbesondere in Fällen, wenn ein Alkoholiker nicht behandelt werden will und weitertrinkt.

Zu Hause mit dem trinken aufhören ist sehr schwierig und nur deshalb haben wir gemalt Möglichkeiten, die vermuten, dass die Beteiligung von Experten narcological Kliniken und Zentren für Rehabilitation. Werfen Sie für immer mit dem trinken ist wirklich, und vor allem selbständiges Wunsch. In den Programmen der Behandlung verwenden wir medizinische und psychologische Ansatz, und vor allem er ist vielschichtig und zeigt erstaunliche Ergebnisse.

07.09.2018