Um das trinken selbst — einfachste Weg, um loszuwerden, Alkoholabhängigkeit für immer

aufhören zu trinken Wir werden nacheinander beginnen. Denn dieses Problem ist nicht nur ein Problem medizinischer Art, sondern hat auch direkt die psychologischen Momente und Leistungen die Arbeit der Psychologen mit Patienten, die sich in Abhängigkeit von dieser sucht. In Erster Linie bestimmen Sie die Dauer der Zeit, wenn Sie auf einer Sauftour. Wenn dies geschieht seit ein bis zwei Wochen, dann werden Sie wahrscheinlich haben, um den Rückgriff auf die Hilfe eines qualifizierten Spezialisten. Jetzt werden wir versuchen, gemeinsam Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen darüber, ob ich selbst auf Alkohol verzichten zu Hause und bringen Sie Ihre bisherige Lebensweise. Manchmal scheint es, dass die Bekämpfung der Alkoholabhängigkeit selbst ist nicht möglich. Zweifellos, diese Aufgabe ist ziemlich kompliziert, aber machbar, wenn Sie ein paar Bedingungen erfüllen.

Die wichtigsten Punkte

Nehmen Sie solch eine wichtige Entscheidung der Alkoholiker muss selbst vorher die ganze Wichtigkeit des Kampfes mit Ihrer sucht. Ansonsten sind alle unternommenen versuche sind sinnlos, und manchmal absolut nutzlos. Verwandte Menschen sollten gehört mit der Unterstützung und dem Verständnis in diesem Moment. Versuchen Sie nicht, einen Einfluss auf die Menschen, die unter Alkoholabhängigkeit, keine Notation Lesen, um ihn, schützen Sie vor Situationen, die zu provozieren Nervenzusammenbruch. Wenn trinkt der Mensch besitzt nicht die Härte des Charakters, stellen ihn die totale Kontrolle, beobachtete seine Handlungen einzuschränken und Freundeskreis. In dieser Phase brauchen viel Geduld, aber wir erreichen das gewünschte Ergebnis.

Warum herauszukommen ist schwer

Menschen unzugänglich gewöhnliche Freude, er erlebt Freude aus dem Leben, kein Streben nach etwas besseren. All dies in den hintergrund zurücktritt und der einzige Wunsch wird eine weitere Dosis Alkohol. Deshalb gibt es ein Gefühl, dass eine solche Person mit dem trinken aufhören im Hause unwirklich. Allerdings ist es nicht so. Wenn Sie wirklich wollen, Alkohol zu verweigern, soweit würde nicht stark war Ihre Abhängigkeit, egal wie hilflos Sie sich nicht schien, aber mit etwas Unterstützung ist immer noch möglich.

Wie zu töten «grüne Schlange»

Es sollte angemerkt werden, dass es nicht notwendig ist für den Moment warten, wenn Sie sich auf der Unterseite des Problems, entschiedene Maßnahmen ergriffen werden müssen, schon jetzt. Dazu einfach glauben, dass Sie in der Lage zu bewältigen mit der Krankheit, und es ist besser, stellen Sie ein genügend persönliche und bedeutende Ziele, um unangenehme Gefühle im Kampf mit der «grünen Schlange» wurden freigesprochen.

Beginnen Sie den Kampf mit der Gewohnheit heute

Vermeidung von Alkohol im Hause ist möglich, aber es ist Stress für den Körper. Bekannt sind Fälle, in denen Alkoholiker, bei denen die Willenskraft haben, werfen trinken nach der einzige würdigte Sie den Satz: «es ist genug». Die Zeit verging, und irgendwann geschah eine Allgemeine Verschlechterung des Körpers. Musste Rückgriff auf die Hilfe von Medizinern, die kaum geschafft, unglücklichen Leben retten. Deshalb gibt es eine vernünftige Frage, warum warten, bis der kritische Moment, um zu werfen diese verderbliche Gewohnheit? Warum nicht Fechten sich im Voraus? Die Ablehnung von Alkohol betrifft nicht nur die Einnahme von Medikamenten. Die notwendigen Voraussetzungen sind ebenso die richtige Ernährung und entsprechende Lebensweise.

Die Taktik des erfolgreichen Kampfes mit der Trunksucht

Die wichtigsten Regeln, die eingehalten werden müssen, die folgenden:
  1. Erstens, angenommen, dass Sie den Wunsch haben, trinken Sie ein Gläschen. Frieren, machen ein paar Tiefe Atemzüge und beginnen Sie die Sätze wiederholen, um Autosuggestion: «Ich werfe trinken, ich werde nie wieder Weg».
  2. Zweitens, ein guter Helfer wird Ihnen eine kalte Dusche. Es muss täglich eingenommen werden, besser zwei mal am Tag. Wasser verwenden Sie nicht zu bedauern, mehr.
  3. Drittens, vor jeder Mahlzeit trinken bis zu 10 Gläser Wasser. Einfach Gießen Sie es in eine Karaffe, damit er ständig in der Küche und war eine Erinnerung.
  4. Viertens, nützlich Straßenstrich Spaziergänge nach dem Essen. Jedoch versuchen zu vermeiden, Ihre alten Freunde und Kumpels. Besser erinnere mich an all die guten Momente Ihres Lebens.
  5. Fünftens, wenn spontan der Wunsch, zu trinken, um ihn zu verjagen, verwenden Sie die Dusche. Das kühle Wasser beruhigt die Nerven, so dass die schlechten Gedanken in den hintergrund treten.

Wege aus der Binge

Vorbereitung auf die Schlussfolgerung aus der mehrtgigen Sauferei Alkoholiker muss sorgfältig durchgeführt werden.
  • Im Voraus bereiten Sie eine ausreichende Menge an Flüssigkeit (dies kann ein Wasser ohne Kohlensäure, konserviert Kompott, Saft).
  • Zur Hand sollte am Vorabend gesammelten Heilkräuter, gekauft die notwendigen Medikamente.
  • Achten Sie darauf, dass das Haus an prominenter Stelle nicht alkoholische Getränke.
  • Sollte der Patient Ruhe einhalten und Bettruhe.

Die Verwendung von Naturheilmitteln für die Behandlung von Alkoholismus

Finden Sie unendlich viele Rezepte, die verwendet werden, im Volk für den Kampf mit gierig. Ihre Wirkung ist im Grunde zielt nicht nur auf dem verursachen der Patient starke Abneigung gegen Alkohol, sondern auch darauf, dass in der Zukunft zur Stärkung und Wiederherstellung des gesamten Organismus. Betonen Sie einige von Ihnen:
  1. Sud aus Johanniskraut. Nehmen Sie einen Liter heißes Wasser, fügen dorthin getrocknete gras in einer Menge von etwa vier Handvoll und lassen auf eine halbe Stunde. Alle, die Brühe gebrauchsfertig. Verwenden Sie es vor dem Frühstück und Mittagessen für etwa zwei Wochen.
  2. Sud aus Hafer und ringelblume. Gießen Sie 2 Liter Wasser in vorgefüllten auf ein Drittel Körnern Hafer Geschirr. Zwanzig Minuten lassen Sie diese Mischung. Suppe abseihen und fügen Sie 100 G ringelblume. .
  3. Kräuter-Tinktur. Für die Zubereitung müssen Sie diese Kräuter: Thymian, Kamille. Anteil genommen getrockneten Kräuter müssen identisch sein. All dies ist notwendig, Gießen Sie Wasser 5:1 und geben Sie die Zeit stehen lassen innerhalb von drei Stunden. Unbedingt abtropfen lassen. Nehmen Sie 2 Esslöffel 3 mal pro Tag.
Die vorstehenden Ausführungen erlaubt Ihnen zu verstehen, dass man den Sieg über den Kampf mit Alkoholismus zu Hause? Ich denke, dass ja. In jedem Fall, egal welche Art des Umgangs nicht ausgewählt wurde, müssen Sie sehen vor sich das Ziel klar und Folgen dem Weg, es zu erreichen. Denken Sie daran, dass Alkoholismus ist niemand gefeit. Nicht aufgeben, auch wenn Ihre versuche erfolglos. Glauben Sie, dass Sie bekommen mit dieser Geißel zu bewältigen und werden auf dem Weg der Korrektur.
25.07.2018