Als eine Person mit dem trinken aufhören Alkohol

Laut der Statistik, im letzten Jahrzehnt des zwanzigsten Jahrhunderts die Ursache für den Tod von mehr als die Hälfte aller Russischen Männer im Alter von 15 bis 54 Jahren war der Alkoholmissbrauch. Dann gibt es Wodka, Bier und andere alkoholische Getränke vernichtet Tausende von Menschen in der Blüte Ihres Lebens, die fanden nicht die Kraft zu sagen: «ich Will aufhören zu trinken».

Symptome des Alkoholismus

Helfen Sie

Alkoholische Getränke – traditionelle Begleiter jeder Mahlzeit. Oft junge Menschen beginnen, Alkohol zu trinken über die Feiertage, kopieren das Verhalten der Eltern, dann gewöhnen sich trinken am Wochenende, und in ein paar Jahren schon nicht wissen, wie man aufhören zu trinken jeden Tag. Aber selbst dann nicht alle anerkennen sich abhängig von einer grünen Schlange. Anlegesteg, alle trinken, und ich – wie alle. Einen Blick auf Ihre sucht in einem anderen Licht helfen, Suchtbehandlung, indem Sie die Hauptmerkmale der Abhängigkeit von Alkohol.

  • Verlangen nach Alkohol. Man glaubt, dass er benutzt Hmel ' nye Getränke, nur wenn es einen gewichtigen Grund. Aber im Laufe der Zeit die Liste der Ereignisse, die zu beachten für ein Bier, füllt der Tag der Unabhängigkeit von Simbabwe, Welttag der Katzen, Abschluss des Tages.
  • Eine Erhöhung der Dosis des konsumierten Alkohols. Am Anfang der alkoholischen Karriere Mann Stoppt, wenn er das Gefühl hat, dass betrinkt. Über die Entwicklung der Abhängigkeit zeigt die Vollendung sich selbst um den Zustand eines starken Rausches.
  • Das verschwinden der Abwehrreaktion des Organismus. Der Körper, der eher von Giftstoffen zu befreien, reagiert auf Alkohol-Intoxikation Erbrechen. Wenn dies nicht der Fall, auch wenn das trinken eine hohe Dosis von Alkohol – es ist ein schlechtes Zeichen.
  • Immunität. Zu betrinken, benötigt eine wachsende Zahl von Alkohol und mehr Spirituosen.
  • Die Aggression. Ein alarmierendes Warnsignal, wenn trinken, statt Spaß, wird aggressiv und schafft immer wieder Konfliktsituationen.

Wenn Sie oft Alkohol trinken und sahen sich in der oben beschriebenen – es ist Zeit, herauszufinden, was zu tun ist, um mit dem trinken aufzuhören.

Start der Kampf gegen die Alkoholabhängigkeit

Menschen mit der ersten Phase des Alkoholismus, wenn der Körper noch nicht dringend Ethanol, ganz mit dem trinken aufhören können ganz ohne fremde Hilfe. Für diesen Kurs benötigen die Kraft des Willens, einen großen Vorrat an Geduld und Ergebnisorientierung. Diejenigen, die gekauft nicht nur psychologische, sondern auch körperliche Abhängigkeit, allein mit dem Problem fertig zu werden ist praktisch unmöglich. In einer solchen Situation Alkoholiker sollte nicht den geliebten Menschen zu vernachlässigen, steht direkt konsultieren mit der bitte: «Helfen Sie aufhören zu trinken». Experten empfehlen die Gründung der Weg zur nüchternen Lebensweise mit Veränderungen im Freundeskreis. Die besten Begleiter und Helfer für sechs repulze Hyperschall-luftkissengleiter trinken werden:

  • nicht trinkend Familienmitglieder und Freunde;
  • Leute, die getrunken haben, aber es geschafft, zu werfen;
  • Fachleute auf dem Gebiet der Psychologie.

Die Entscheidung «ich Will aufhören zu trinken», nicht von Erfolg gekrönt sein, wenn Sie nicht ausschließen aus dem engen Kreis der ehemaligen Gefährten. Hierzu gehen sogar auf Radikale Schritte: ändern Sie den Ort der Arbeit/des Studiums, Umzug in eine andere Stadt, Trennung mit Partner Alkoholiker.

Alkoholiker

Den richtigen Ausgang aus der mehrtgigen Sauferei

Schnaps gilt als schwere Manifestation von Alkoholismus. Eine große Anzahl von abhängigen in den Kampf gehen für ein paar Tage, Wochen oder sogar Monate. Es ist wichtig zu verstehen, was den Körper schwächt unter dem Einfluss von alkoholischen Toxine, und der Alkohol wird zum Ersatz für das Glück, Essen und andere wichtige Dinge. Sie müssen wissen, wie man richtig mit dem trinken aufzuhören, besonders nach einem langen Gelage. Wenn Sie ablehnen Getränke, die Ethanol, scharf, ist es mit den physiologischen und psychischen Erkrankungen. Nach der Aufhebung der Alkohol eines Alkoholikers zu erwarten:

  • Anfälle von Angst und Angststörungen;
  • Depression;
  • Schlaflosigkeit;
  • Erhöhung des Blutdrucks;
  • übelkeit und Erbrechen;
  • zittern der Extremitäten.

Auch steigt das Risiko von inneren Blutungen, Herzinfarkt, Schlaganfall und Delirium tremens. Wenn Sie Probleme mit der Gesundheit, bevor Sie aufhören zu trinken, ist es besser, mit einem Arzt zu konsultieren und sich mit notwendigen Mitteln zum verlassen der Binge. Vor dem bestimmten Tag wird empfohlen, früher zu Bett gehen, trinken Sie vor dem Schlafengehen nicht Wodka, sondern Tee mit Minze oder Zitronenmelisse.

Wie aufhören zu trinken im Hause? Wir präsentieren Empfehlungen von ärzten zu diesem Thema.

  • Nach dem aufwachen muss den ganzen Tag viel Flüssigkeit zu trinken: nicht-kohlensäurehaltiges Mineralwasser, sole, Fruchtgetränke, Fruchtgetränke, Kräutertees und Abkochungen, normalen Tee mit Honig und Zitrone.
  • Für eine schnelle Ausscheidung von Giftstoffen sollte Sorbentien oder herkömmliche Aktivkohle.
  • Zur Unterstützung der Leber muss trinken Medikamente für die Leber, die vorgeschlagenen Arzt oder Apotheker.
  • Das Problem mit Herzklopfen entscheiden, auch medikamentös.
  • Muss Verspannungen Sedativa.
  • Bei der heftigen Verschlechterung des Befindens darf der Verzehr von 50 Gramm Wodka, aber verdünnt in einem Glas klarem Wasser.

Die Antwort auf die Frage von Alkoholikern «so schnell aufhören zu trinken» nur eine – in jedem Fall. Der Ausgang von schweren Zustand kann etwa eine Woche dauern. Danach müssen auch weiterhin die Reinigung des Körpers, beginnen einen Kurs der Behandlung für die Reduzierung des Luftzuges zum Alkohol, die Arbeit an der änderung der Prioritäten zu verwirklichen.

Leichter zu bewältigen sucht diejenigen, die die Willenskraft und spezielle Medikamente komplexe Aktion. Jetzt kann Kauf solcher Mittel im Internet, und Ihre Zulassung erfolgt ohne ärztliche Verschreibung gemäß den Anweisungen.

Antworten auf beliebte Fragen

Ausgang
  • Wie mit dem trinken aufhören Volksmedizin? Die häufigsten Naturheilmitteln, wie dem trinken aufhören: Abkochung aus der Wurzel ljubistka und den Blättern des Lorbeers, ist ein Aufguss aus Thymian, Brühe aus dem europäischen Huftiere, eine Abkochung der Kraut des Puppenspielers.
  • Wie Wodka trinken aufhören? Es ist wichtig, den Grund zu verstehen, warum Sie trinken. Oft ist es nicht Wert, zu verderben die Gesundheit und das Leben. Als Nächstes können Sie wählen, jede Art des Umgangs mit der Krankheit: codieren, die Volksmedizin, den Unterricht nach den Büchern Psychotherapeuten. Die Hauptsache ist, dass Sie wirklich wollen, mit der Krankheit fertig zu werden und werden sich bemühen.
  • Kann ich mit dem trinken aufhören in der Dritten Stufe des Alkoholismus? Wenn angehende Alkoholiker geheilt werden können zu Hause, bei Alkoholikern mit der Erfahrung so nicht funktionieren. Was in diesem Fall tun? Der Rückgriff auf die Hilfe von qualifizierten Experten in narcology und Psychotherapeuten.
  • Wie sich zu zwingen, mit dem trinken aufzuhören? Man muss sich bewusst machen, dass die Euphorie, fühlende Menschen, die Alkohol konsumieren – es ist ein Falsches Gefühl. Nach einer kurzen Glück kommt der Kater, und Tageskarten sind auf der Suche nach Mittel gegen Unwohlsein. Während Sie genießen berauschendes Getränk, in dir sterben die Zellen der Leber, des Gehirns und anderer wichtiger Organe. Überlege, was man tun könnte, anstatt zu sitzen in einer Umarmung mit einem Glas.
  • Kann ich aufhören zu trinken ohne einen starken Wunsch? Die orientiertheit des Menschen auf Nüchternheit – ein wesentlicher Bestandteil des Kampfes mit dem Alkoholismus. Solange der Patient nicht zu handeln beginnt, nach Möglichkeiten der Behandlung, führen durch «nicht» die Regeln für die nüchterne Wirklichkeit des Lebens, ihn für eine lange Zeit nicht in der Lage zu Kodieren, auch wenn die Angehörigen in die Klinik führen. Wenn ein Alkoholiker sagt: «Helfen Sie aufhören zu trinken», — aber selbst nichts dazu tut, kann man nicht verschwenden Zeit und Energie.
  • Wie kann man aufhören zu trinken Alkohol, wenn Sie noch nicht ein Alkoholiker? Menschen, Trank nicht zu oft, aber auf Alkohol verzichten wollen überhaupt, ist das noch viel einfacher als Alkohol abhängig. Oft trinken wir beim treffen mit Freunden, auf festen und Partys, eine Hommage an die Tradition. Wo anfangen Ablehnung von berauschenden Getränken? Einfach nicht trinken, keine Angst vor niemanden beleidigen, es ist deine Entscheidung und deine Gesundheit. Wenn geworfen unten trinken nennen verletzenden Worten, nicht begib dich in solche Gesellschaft.
17.09.2018