Wie mit dem trinken aufhören Alkohol Frau selbst?

Es gibt eine Meinung, dass Alkoholismus bei Frauen nicht entwickelt bis zu 35 Jahren. Aber es ist nicht so. Ja, bei Frauen nach 35 Jahren Alkoholismus entwickelt sich häufiger als vor 35 Jahren. Aber es ist nicht im Zusammenhang mit irgendwelchen physikalischen Eigenschaften des Organismus, sondern vielmehr, das Alter ist einfach der psychologische Faktor. Denn junge Mädchen haben großen Erfolg bei Männern, haben das Potenzial, die Entwicklung und jung Aussehen: Ihre Haut ist glatt, glatt, keine Falten im Gesicht usw. Aber näher an der 40 junge Blätter, und mit Ihr flieht und Selbstvertrauen. Gerade in diesem Alter bei Frauen gibt es Anzeichen einer Midlife-Krise, und es kann zu starken Depressionen und versuchen zu ertränken Ihre Trauer im Meer von Alkohol.

Die Midlife-crisis nennen kann, ist eine wesentliche Ursache für Alkoholismus, aber es gibt ja auch junge Mädchen, die übermäßig viel Alkohol. Warum auch Sie beginnen zu trinken?

Wahrscheinlich das Mädchen trug keine starken emotionalen Aufruhr. Zum Beispiel der Tod eines geliebten Menschen, den Verrat eines geliebten Kerl, verschiedene Arten von Schwierigkeiten oder Gewissensbisse. Wenn ein Mädchen beginnt langsam zu trinken, dann ist es am Ende schon vergessen den Grund wegen dem ersten mal angehängt zu versenken.

Also, der Hauptgrund des weiblichen Alkoholismus sind häufige Depression, die anfällig für die schöne Hälfte der Menschheit.

Funktionen des weiblichen Alkoholismus

Flasche
  • Erstens, Frauen trinken nicht mehr zum Vergnügen, sondern um «ertrinken in einem schussglas» Ihre Probleme. Saufen für die schöne Hälfte der Menschheit – Pflege von allen Problemen, die Möglichkeit, vergessen Sie alle Ihre sorgen und Nöte.
  • Zweitens, Vorliebe für Alkohol bei Frauen tritt viel schneller als bei Männern. Wenn Sie 7-10 Fliegen für die Entwicklung der Abhängigkeit, das andere Geschlecht nur 5 Jahre.
  • Drittens, bei Frauen Abhängigkeit von Alkohol viel stärker, weil bei Ihnen entsteht nicht nur körperliche, sondern auch emotionale Bindung zum Alkohol. Folgen.

Sucht nach Alkohol führt dem Körper des Mädchens auf eine schreckliche Bedingung: verschlechtert Teint, Blaue Flecken unter den Augen, sammelt sich das Fett und, im Allgemeinen, der Reiz verfliegt. Beängstigend ist nicht nur, dass dies geschieht für eine kurze Zeit, und die Tatsache, dass dieser Prozess nicht umkehrbar ist. Selbst wenn es gelingt, zu überwinden sucht, das Aussehen bleibt unattraktiv, abstoßend.

Trinker Mädchen schnell «zugewachsen» zweifelhaften Bekanntschaften. Ihr sozialer Status schnell fällt, seine bekannten umgehen Ihrer Seite.

Die Behandlung des weiblichen Alkoholismus

Oft Frauen, die übermäßig viel Alkohol, zu spät Fragen sich: «Wie die Frau selbst mit dem trinken aufhören? Ich bin ein Alkoholiker?». Wenn eine Frau ständig mit Alkohol seit über 10 Jahren, dann werfen Sie noch härter als ein Mann-Drogenabhängigen mit großer Erfahrung. Die Tatsache, dass der weibliche Körper so gewöhnt sich an den Alkohol, dass in seiner Abwesenheit, fällt in eine Depression, die wiederum führt wieder zur Flasche... gibt es sogar Fälle von Selbstmord unter den Frauen, sechs repulze Hyperschall-luftkissengleiter trinken nach den langen Jahren der Alkohol selbst, unter Berufung auf Willenskraft. Die Unterstützung der Angehörigen – die beste Prävention.

Natürlich ist es besser, Sie zu vermeiden. Zum Beispiel, wenn Sie ein junger Mann ein Mädchen, das oft Anfang hängen mit Freunden an der Bar, kommen betrunken, dann unterstützen Sie Sie, sprechen Sie mit Ihr. Wenn Sie in der Zeit unterstützen Sie ein Mädchen, können Sie ganz einfach verhindern, dass ernsthafte Probleme.

Sie können nicht sprechen über Ihre Probleme: es ist nur stärker wird das Mädchen in eine Depression. Ihre Unterstützung sollte nicht ausgedrückt werden, in einem ständigen Schuldzuweisungen, drückend Mädchen.

Sie müssen einfach in der Nähe: mit ihm spazieren gehen im Park, ins Kino gehen, Restaurants, um Ihr zu überraschungen, mit allen Mitteln zu zeigen, dass Sie ein Mann, auf den Sie sich verlassen kann. Dann haben die Mädchen verschwinden, eine Depression, Alkohol wird es nicht benötigt.

Das gilt nicht nur Jungs, sondern auch für alle Angehörigen. Es ist sehr einfach helfen, mit dem trinken aufzuhören Frau Unterstützung und Liebe. Zumindest einfacher als entfernen Sie aus der mehrtgigen Sauferei Drogen.

Die Volksmedizin der weiblichen Wache Nüchternheit!

In den frühen Stadien helfen kann, der gewöhnliche Beifuß oder Kamille, da diese Kräuter sehr gut beruhigen. Das Rezept ist ganz einfach: zu brauen Herzgespann Kamille oder im normalen Teekanne, bestehen 2-3 Stunden und trinkt 1-2 mal am Tag.

Sollte nicht trinken diese Frau zwangsweise, weil Beifuß und Kamille nicht dazu führen, Ekel. Diese Kräuter eignen sich für diejenigen, die fest entschlossen mit dem trinken aufhören, kann aber nicht wegen der schrecklichen Stress, lauert bei der Arbeit.

Wenn Sie anrufen möchten, nämlich Ekel, dann hilft Sud aus Johanniskraut. Es ist eine sehr alte und bewährte Methode. Johanniskraut gebraut, wie Herzgespann, aber nehmen Sie Sie einen Esslöffel vor den Mahlzeiten. Es ist eine Universelle Methode, die sowohl Männer.

Es gibt viele andere bewährte Methoden der traditionellen Medizin, die dazu beigetragen haben viele, Sie sind wie folgt:

  • Minze Kräutertees und Aufgüsse. Es ist sicherlich ein langer und mühsamer Weg der Befreiung von der Abhängigkeit, aber sicher und effektiv, reduziert das verlangen nach Alkohol. Normaler Tee aus Pfefferminze beruhigen und stärken die Nerven.
  • Thymian. Kann rufen nicht nur Ekel, sondern auch eine starke Erbrechen. Müssen Kochen Sie zwei Esslöffel Mittel und nehmen ein Drittel Tasse zweimal am Tag. Am zehnten Tag wird es aktiv zu handeln.
  • Tee aus Thymian. Sicheres und wirksames Mittel. Ein Esslöffel gebrühten und trinken statt Tee nach Wunsch.
  • Das Lorbeerblatt. Tritt eine der effektivsten Methoden. Sie müssen darauf bestehen, ein paar Blätter und Wurzel zusammen mit Wodka.
  • Die Wurzel ljubistka und Lorbeerblatt. Lorbeer und Liebstöckel haben einen spezifischen Geschmack, und nach dem Gebrauch von Tinkturen beim Menschen ist es voller Abscheu. Gießen Sie die Pflanzen 250 gr. Wodka. Bestehen Sie darauf, ein paar Stunden und trinken Sie ein Glas pro Tag.
  • Tausendgüldenkraut, Thymian und Beifuß. Mischen, mit kochendem Wasser gedämpft und Essen Sie mehrmals am Tag.
Aufhören zu trinken

Auch gibt es eine Menge Kräuter, die von Alkoholismus. Nicht alle von Ihnen, natürlich, Sie Vertrauen können, aber unter Ihnen gibt es wirklich handelnde. Wenn Sie versuchen möchten, dann Lesen Sie zuerst den besten Bewertungen.

Wie heilen weibliche Alkoholismus ohne wissen krank?

Manchmal gibt es Situationen, wenn die Frau weigert sich, seine Krankheit zu behandeln. In diesem Fall gibt es einige ein wenig wirksamen Methoden der Behandlung des Alkoholismus.

  • Stecken Sie in die äpfel ein paar Nägel (klingt ein wenig seltsam), halten in dieser Form 1-3 Stunden. Dann nehmen diese Nägel machen und Püree aus äpfeln, die kranke füttern. Die Methode ist nicht sehr effektiv: der Patient kann diese Sorge nehmen, in die Arme.
  • Mischen Sie in den Proportionen 1:2 trockene zerkleinerte Blätter von asarum' der europäischen und der grünen Schale der Walnuss Obst. Bestehen auf diesem Traubenwein und geben dieser Wein ist der Patient vor dem Essen. Diese Methode effektiver als die Vorherige und verursacht Abneigung gegen Alkohol.

Medizin – Wunderwaffe

Trinker Frauen extrem selten wenden sich an Fachleute, obwohl es der sicherste Weg, um loszuwerden, der Krankheit. Warum ist das so?

  • Erstens, niemand will «schmutzige Wäsche in der öffentlichkeit» und die Frau will nicht mit jemandem reden über das eigentliche Problem, weil irgendwo in den tiefen seines Bewusstseins erlebt ein Gefühl der Schuld gegenüber der Gesellschaft.
  • Zweitens, Frauen (aus unerfindlichen Gründen) Angst vor Vorwürfen von ärzten oder Krankenschwestern. Aber die ärztliche Ethik wurde nicht abgebrochen, außerdem ist das Personal in den Krankenhäusern verstehen und vielleicht eine Frau findet Unterstützung unter den ärzten.
  • Drittens, hat der Ort die Angst vor den ärzten. Insgesamt ist in unserem Land irgendwie beziehen sich auf ärzte nicht gut: wir gehen oft zu den ärzten für die Prävention, auch wenn krank, dann lieber die übertragung der Krankheit zu Hause, unter Berufung auf die nationale Medizin.
  • Viertens, Frauen spät erkennen, dass ein Problem vorliegt und dass ohne die Hilfe von Experten können Sie nicht tun. Was bietet Frauen moderne Medizin?

Die meisten Behandlungen zu Hause sind unwirksam. Die einzige Möglichkeit, Ihr Leben radikal zu ändern – einen Arzt aufsuchen. Nur echte Spezialisten sind in der Lage zu sagen Frau wie mit dem trinken aufhören Alkohol und Medikamenten helfen.

In Kliniken, wo man diese Art von Krankheit, arbeiten nicht so viele ärzte-Therapeuten, die Krankenkassen Dropper, wie viele Psychologen, die Ihnen helfen, zu vergessen, über Alkohol und ersetzen Sie es mit etwas anderem. Sie werden eine Reihe von Gesprächen, wo machen Sie sich an die schrecklichen Dinge in Ihrem Leben im Zusammenhang mit Alkohol, und für eine lange Zeit binden diese Erinnerungen auf das abbild der Flasche.

Auch passieren Sie eine Untersuchung, die prüfen Sie den Zustand der Leber, des Herzens und anderer Organe. Wenn die Krankheit finden, dann heilen Sie. Es macht Sie gesünder und fitter. Die Behandlung von Alkoholismus wird schneller gehen.

20.09.2018