So helfen Sie dem Mann, mit dem trinken aufzuhören

Wie meinem Mann helfen, mit dem trinken aufzuhören und was zu tun ist? Alkoholabhängigkeit ist zweifellos die große zerstörerische Kraft, die unerträgliche Atmosphäre in der Familie, der Zusammenbruch der Hoffnungen, die guten Beziehungen, die Träume von einem glücklichen Leben. Und Sediment bleibt nur Hoffnungslosigkeit, da die wehrlos und in der gleichen Zeit, zu den unglücklichsten in diesem Fall sind die Kinder. Aber nur die Frau sich die ganze Tragik der Situation.

Wenn der Vater abhängig von Alkohol

Säufer

Kinder trinkenden Vater, nicht nur, wenn Sie keinen menschenwürdigen Beispiel zu Folgen, sondern auch gezwungen, sich zu verstecken von einem betrunkenen Kopf der Familie, weil er in einem Anfall von «alkoholischen» Emotionen nicht zurückhalten kann. Wie im übrigen auch die Hände. Sie beginnt er zu «erziehen», Ihre Nachkommen. Unter der heißen Hand fällt auch oft und die Frau, die immer der Wand im Kinderschutz. Tut mir Leid, Ihnen keine Zeit, so wie alle sorgen in einer solchen Familie liegen auf der Frau.

Diese Frau lebt in ständigem Stress und Angst, bis Ihr trinkt Mann wohnt in seiner erfundenen Realität. Und kann jederzeit verschwinden aus der Wohnung das ganze Gehalt, nicht nur ihn, sondern auch unglückliche Frau und Mutter, die nicht weiß, was jetzt morgen Kinder ernähren. In meinem Kopf entstehen ständig Fragen, nicht nur über die Gegenwart, sondern die Zukunft Ihrer Kinder und der Familie insgesamt. Solchen und ähnlichen Situationen sehr viel. Dissonanz zwischen wohlhabenden und dysfunctional Familien anschlagen. Alles nur, weil in einer Familie der Mann das Oberhaupt der Familie, und die zweite – Alkoholiker. Natürlich, jede Frau wird noch eine der wichtigsten Fragen, wie Sie helfen Ihrem Mann, mit dem trinken aufzuhören. Denn oft Erfahrungen anderer endete mit der absoluten Zusammenbruch und es entstand sofort eine andere Frage, wie man den Mann nicht trinken. Muss ich zwingen?

Wie helfen in einem frühen Stadium des Alkoholismus

Von Alkohol in 89% der Fälle sterben im Schlaf! Und in den meisten Fällen ist es nicht irgendwelche gesungenen Alkoholiker, und "mäßig" trinken Menschen, die trinken nicht nur robust, sondern auch alkoholische Getränke.

Für das Verständnis wegen Alkohol sterben so viele Menschen wie in der Straßenverkehrs-Unfällen. Trinkenden Menschen fast keine Chance, das alt werden und sterben, mit seinem Tod!

Wenn der Mensch nicht will Abschied von dieser unglückseligen Abhängigkeit? Und retten die Position noch brauchen, wenn auch nicht unmöglich. Und dann in der Familie auftreten können, so genannte Co-abhängige Beziehung: er macht es den Anschein, dass mit dem trinken aufhören will, und Sie denkt, dass hat alles getan, um ihm warf. Was ist zu tun? Immer noch zu retten. Aber wir sollten nicht vergessen, dass Alkoholismus ist ein persönliches Problem, und dieses Problem zu lösen muss er sich selbst. Die Schlussfolgerung ist: wenn du helfen willst, müssen dafür sorgen, dass der Gatte den Wunsch, sich aus dieser Situation. Wenn Sie abhängig von Alkohol ist in den frühen Stadien der Sklaverei haben diese sucht, muss ihm die Möglichkeit geben, selbst die Strafe für Trunkenheit, selbst eine Lektion zu lernen und vor allem, nicht zu stören Menschen lernen diese Lektion.

Wie man zumindest darüber nachdenken

Dass der Mann daraus große lehren gezogen aus den Ergebnissen des Verhaltens, eine Frau braucht Zeit, auch Gedanken darüber, wie man dauerhaft zu zwingen, mit dem trinken aufzuhören Ehemann, Kindern zu tun, sich selbst, Ihr Aussehen, erinnern an Ihre Lieblings-Bücher, Hobbys, möglichst wenige denken über die Angelegenheiten Ihres Mannes. Sie sollten sein selbstbewusst und attraktiv. Und müssen nicht mehr zu Fuß zu ihm auf die Arbeit und Fehlzeiten abdecken und passenden Taten, kommen verschiedene gute Gründe. Brauchen Sie, um er selbst kam aus allen schwierigen Situationen, die entstanden ausschließlich durch seine Schuld. Er soll schließlich verstehen, dass niemand mehr lösen alle seine Schwierigkeiten und Probleme, die entstehen als Folge seiner Trunksucht. Das heißt, müssen Sie sicherstellen, dass abhängige hatte aufgehört, die Pflege der Frau als eine Selbstverständlichkeit.

Es hilft

Alko

Man sollte nie betrunkenen Mann helfen, sich zu entkleiden und zu Bett. Denn am nächsten Tag, er selbst nicht glaubt, was er selbst nicht machen konnte und immer noch nicht zu schätzen die Pflege seiner Frau. Mann sollte nicht auch zwingen, werfen trinken Schnaps, denn das führt zum gegenteiligen Effekt. Am nächsten Tag nach dem gestrigen Alkoholexzesse, während seiner schweren Kater auf keinen Fall begnügen Sie sich nicht auf sein Flehen über den Kauf von mindestens einer Flasche Bier. Gerade jetzt Frau getestet auf Stärke und von Ihren Entscheidungen hängt das Endergebnis. Daher sollten Sie nicht aufzugeben, um zu erpressen, dass Trinker verlässt die Familie. Denn der Gatte ist der einzige Strohhalm, die es unterstützt und versucht zu helfen. Und er ist auf einer unbewussten Ebene immer noch versteht. Und damit kam die beste Zeit für vernünftige Vorschläge, den Spezialisten für die Lösung wundesten Problem. Vielleicht in diesem Moment abhängige zum ersten mal in den Sinn kommt der Gedanke, dass die Frau eine gangbare Lösung bietet.

Wenn die Frau noch geschafft, Ihren Mann zu überzeugen, nicht zu trinken und dazu die notwendige Behandlung zu Unterziehen, bevor Ihnen die Aufgabe der Auswahl der Behandlungsmethode. Es sei daran erinnert, dass eine solche Heilung dauert eine erhebliche Menge an Zeit im Leben der beiden Ehegatten, also Geduld wird eines der wichtigsten Kriterien in diese schwierige Zeit. Wenn die Krankheit zurückkehrt, sollten Sie überzeugen, den Ehepartner, die Behandlung fortzusetzen, das heißt nicht aufgeben, weil es der einzige Weg zu einem erfüllten Leben. Es gibt eine ausreichende Anzahl von Optionen und Methoden zur Entsorgung von Alkoholabhängigkeit und, als Folge, die vollständige Lösung dieser Aufgabe. Müssen Ihren Mann zu überzeugen, dass das Leben drehte sich nicht zu ihm zurück, und man kann immer einen Ausweg finden, wie schwer wäre die Situation. Versichern, dass es immer zumindest eine kleine Hoffnung, die sich allmählich verwandelt in ein großer Erfolg. Versuchen Sie immer wieder Ihren Mann zu überzeugen, die richtige Entscheidung.

Ein Beispiel

Verwenden Sie sich selbst und Ihre Position als positives Beispiel, dass mein Mann stolz auf und versuchte zu passen, um das Aussehen Ihrer Ehegatten, Ihrer Bemühungen und Leistungen, Position in der Gesellschaft, Intelligenz und andere Eigenschaften, Charakterisierung der Frau nur mit der besten Hand. Und vor allem, niemals setzen Sie sich an einen Tisch mit Ehepartner Alkoholiker, wenn an diesem Tisch mindestens ein Glas von einem alkoholischen Getränk. Helfen Sie Ihrem Mann psychologische Unterstützung – auch eine der effektivsten Möglichkeiten, ein Vorbild zu sein.

21.09.2018