Wie mit dem trinken aufhören Alkohol Frau selbst: Tipps von ärzten sucht und recepit

«Der weibliche Alkoholismus ist unheilbar» ist eine beliebte phrase der Tastenton jedes mal, wenn ein Mädchen nimmt ein Glas Wein. Natürlich oft dieser Ausdruck wird in Comic-Form, um die Situation zu entschärfen, sitzen in der Gesellschaft von Freunden.

In einigen Fällen jedoch kann der Spaß ganz und gar unangebracht. Dies gilt insbesondere für Mädchen, die angewandt auf den Sie ein Glas mit alkoholischen Getränken täglich und bei jeder Gelegenheit.

Hier schon akut die Frage, wie diese schlechte Angewohnheit loswerden. Es gibt einige praktische Tipps. Also, wie mit dem trinken aufhören Alkohol Frau allein und ohne medizinische Intervention?

wie mit dem trinken aufhören Alkohol allein Frau

Wo anfangen

Ob die trinkende Frau allein aufhören zu trinken? Um mit dem trinken aufhören, eine Frau brauchen Willenskraft und Charakterstärke. Die Hauptsache in diesem Fall – zu erkennen, dass es Alkoholsucht, und nicht einfach «ja ich bin ein wenig getrunken – morgen werde ich – das verspreche ich.»

Der Wunsch, dieses Problem zu überwinden, muss stärker sein als die Notwendigkeit, Binge.

Oft ist der Wunsch, alkoholische Getränke abzulehnen ist aus irgendeinem Grund – eine Mutter zu werden, Angst zu erkranken und zu sterben, in dem Wunsch, die Gunst des anderen Geschlechts.

Aber die Kommunikation mit Entscheidern, die selber täglich zu verehren Glas, Einsamkeit, Stress, Depression, im Gegenteil, ziehen Sie in den Abgrund der Alkoholabhängigkeit.

Daher ist die adäquate Lösung auf dem Weg zur Befreiung von diesem Problem ist die Beendigung jeglichen Kontakt mit Menschen, die trinken und gute Laune, neue Bekanntschaften, Freizeit, robust und längeren Schlaf.

Dies sind grundlegende Faktoren, die es erlauben, wieder auf den richtigen Weg.

Seien Sie darauf vorbereitet, dass Alkohol gewöhnt den Körper nicht sofort wird es Ihnen danken. Innerhalb von wenigen Tagen, oder sogar Wochen, er wird hart zu widerstehen, «Ausschank» alle Anzeichen einer Vergiftung.

In der Medizin diesen Zustand nennt man Entzugserscheinungen, wenn der Körper beginnt, sich daran zu gewöhnen, ein Leben ohne Alkohol.

In keinem Fall geben Sie sich ihm, wieder und wieder gießt sich ein Glas Wein, um den Staat zu entlasten. Gehen Sie bis zum Ende.

Darüber hinaus Entzugserscheinungen können zu überwinden – viel Flüssigkeit zu trinken, nehmen eine kalte Dusche, ablenken, spazieren gehen an der frischen Luft, eine gesunde Ernährung einzuhalten.

Nach Abschluss dieser Phase wird das Leben viel einfacher.

Dies ist jedoch nicht die wichtigste Periode in der Befreiung von der alkoholischen Abhängigkeit. In diesem Fall sollte eine Frau lernen, zu verzichten Anregungen zu trinken.

Wenn man ein abhängiger: die häufigsten Ursachen der weiblichen Alkoholismus

wie mit dem trinken aufhören Alkohol allein Frau Rezept

Laut der medizinischen Statistik, die Abhängigkeit von Alkohol bei Frauen tritt am häufigsten nach 35 Jahren.

Es ist absolut nicht aufgrund der Eigenschaften des Organismus. Wahrscheinlich, in diesem Alter ist der psychologische Faktor.

Zuerst Alkoholkonsum episodischen Charakter. Die Frau benutzt Alkohol um die Stimmung zu heben, Entspannung.

Aufgrund dieser unschuldigen Begeisterung entsteht Alkoholabhängigkeit, da es scheint, dass das Leben ohne ein Glas Wein ist langweilig und schwer.

Schwedische ärzte haben bewiesen, dass Frauen vom Alkoholkonsum vor allem leidet das Gehirn. Dort exponierten Bereich der Verletzung, die Verantwortung für die Stimmung, Schlaf und Anregung.

Dieser Prozess dreimal schneller als bei den Vertretern einer starken Hälfte der Menschheit. Das ist, warum Alkoholiker-Frau ist immer aggressiv, rau und nervös.

Was sind häufige Gründe für weibliche abhängig:

  1. Emotionale Erschütterungen (Tod eines geliebten Menschen, der Verlust einer Position, den Umzug in ein anderes Land).
  2. Finanzielle Schwierigkeiten, schwere Arbeit.
  3. Probleme in der Familie (Mangel an Aufmerksamkeit seitens der Männer, Untreue, Skandale).
  4. Kreis der Freunde.
  5. Psychische Probleme (instabile Nervensystem).

Oft die für die Sie ein Glas mit Alkohol, die Frau nicht mehr wahrnehmen, die Grenze zwischen normal und inkonsistentem Verhalten.

Wie "engage" mit Hilfe von Naturheilmitteln

Als Frau kann man sich zwingen, mit dem trinken aufzuhören, auch wenn Sie trinkt nur ein Glas Bier oder ein Glas Wein pro Tag? Es gibt viele Techniken, die helfen, eine Frau mit einer Alkoholabhängigkeit zu kämpfen. Hier sind die Mittel, die für lange Zeit oder sogar für immer, abschlagen verlangen nach Alkohol.

Brühe Hypericum

Dieses Rezept oft verwendet vorherigen Generationen. 4 El. L. getrockneten und zerkleinerten Johanniskraut mit kochendem Wasser (0,5 L.).

Stellen Sie die Brühe auf dem Herd auf minimale Feuer, halten Sie 20-30 Minuten. Abkühlen lassen. Trinken Sie für 10-15 Tage 2 mal am Tag.

Hafer

wie mit dem trinken aufhören Alkohol allein Frau Tipps

Nehmen Sie drei-Liter-Topf und füllen Sie es halb rohe Hafer.

Füllen Sie die Spitze mit kaltem Wasser, setzen Sie auf dem Herd zum Kochen bringen, reduzieren Sie die Hitze, lassen Sie sudor 30 Minuten.

Lassen Sie die Brühe, fügen Sie 80-100 gr. getrocknete Ringelblumenblüten.

Setzen Sie den Deckel und lassen Sie für 10-12 Stunden. Abseihen.

Trinken Brühe 1 Tasse 3 mal täglich für 15 Minuten vor dem Essen. Dank dieser Mittel entfällt das Bedürfnis nach Alkohol.

Außergewöhnliche Methode

Nehmen Sie die Wurzel ljubistka, Blatt edle Lorbeer und ein Glas warmes Wodka. Werfen Sie die pflanze in Alkohol. Zudecken und an einem dunklen Ort für 2 Wochen.

Nach Ablauf dieser Frist die Medikation sollte tuckern. Danach beginnen sollte starkes Erbrechen. Jagd Alkohol zu trinken nicht mehr lange.

Es sollte bemerkt werden, dass diese Methode eignet sich nur für diejenigen, die ernsthaft entschieden haben, begeben Sie sich auf dem Weg der Korrektur.

Thymian, Wermut, Tausendgüldenkraut

Nehmen Sie jede pflanze mit 1 El. L. Gießen Sie ein Glas heißes Wasser. Infundiert Arzneimittel etwa 2 Stunden, dann percolantur.

Nehmen es wird empfohlen, 1 El. L. die Mittel nicht weniger als 4 mal pro Tag. Behandelt werden sollten 3 Monate.

Der Geruch der Birken wird von der Alkoholabhängigkeit

Nehmen Sie trockene Birke Brennholz, einer Prise Zucker und anzünden. Nachdem das Lagerfeuer entbrennen wird, scharf anbraten Feuer.

Lehnen Sie sich über den Rauch, danach trinken Sie ein Glas Wodka. Durch dieses Verfahren erscheint Abneigung gegen Alkohol.

Honig in der Hilfe

Wenn Sie glauben, dass die systematische Verwendung von Alkohol verwandelte sich in eine Abhängigkeit, versuchen Sie die folgende Methode.

Erfolgt er nach folgendem Schema:

  1. Essen Sie morgens auf nüchternen Magen 7 Teelöffel echtem Bienenhonig.
  2. Nach 20 Minuten wiederholen Sie den vorherigen Schritt.
  3. Über den gleichen Zeitraum Essen Sie noch 7 TL Honig.
  4. Nach einer halben Stunde wiederholen Sie den Vorgang.

Die Durchführung der Honig-Alkohol-Behandlung besser am Abend und am morgen auf nüchternen Magen. Zu Mittag Essen sollten nur 3 TL vor dem Essen süßen Produkt.

wie mit dem trinken aufhören Alkohol allein Frau Naturheilmitteln

Alkohol mit Pfeffer – eine Explosive Mischung

Das verlangen nach Alkohol dämpft solche Mittel. Nehmen Sie 20 gr. Roter Pfeffer und einem halben Liter reinen Alkohols.

Mischen Sie 2 Zutaten, bedecken Sie vom Deckel und bestehen Sie 14 Tage. Fügen Sie 2-3 Tropfen Medikamente in der verwendeten Spirituosen.

Beim Wunsch, um loszuwerden Alkoholabhängigkeit sollten sich an folgenden Empfehlungen, geben die Narkologen und recepit gegen diese Krankheit.

Essen Sie richtig. Essen Sie Gemüse, Obst, Getreide, Fleisch, Fisch, acidum-lac Produkte. Nichts gebratenes, würzig, geräuchert. Und vergessen Sie nicht über Wasser. Es ist sehr wichtig für die Aufrechterhaltung der Körper in guter Form.

Treiben Sie regelmäßig Sport. Nicht unbedingt täglich erschöpfen sich die physischen Belastungen. Genug 2 mal in der Woche ins Fitnessstudio, Tanz-Becher oder den Pool.

Ein weiterer wichtiger Faktor in diesem Fall und Frühsport. Sport ermöglicht nicht nur gesund werden, sondern auch die Stimmung heben.

Lächeln öfter. Positive Emotionen immer geholfen, im Kampf mit psychischen Problemen. Durch die Abschaffung von ständigen Stress, emotionalen Belastungen, die mit der Abhängigkeit von Alkohol wird es leichter sein zu kämpfen.

Holen Sie sich die Unterstützung der Angehörigen. Es ist sehr wichtig. Gefühl der Unterstützung seitens der einheimischen Menschen viel leichter zu heilen Alkoholismus.

Stellen Sie ein Ziel. Schreiben Sie sich auf einem Blatt Papier mit großen Buchstaben, zum Beispiel: «Ich darf nicht trinken 7 Tage». Gehen Sie an dieses Ziel, ohne sich vom Weg.

Sehnsüchte können unterschiedlich sein – zurück in die Familie, zu bekommen auf die gewünschte Position, um die Gunst eines Jungen Mannes, etc. Nicht vergessen, sich selbst zu fördern-für jeden abgeschlossenen Schritt.

Wenn Sie lernen, diese Empfehlungen einzuhalten, dann befreien Sie sich aus Abhängigkeiten. Denken Sie daran: Sie tun es für sich selbst und nicht, weil es sein sollte.

Lüge oder Wahrheit

Es gibt solche Sätze, die wie ein Stein ziehen Menschen auf den Boden. Betrachten wir Sie weiter.

«Alkohol ist keine Droge». Lüge! Alkohol wie eine Droge süchtig macht, sowohl im physischen Sinn als auch psychisch.

So fühlen sich frei, weisen Sie ihn zu Drogen und sidestep.

«Trinken wir heute denn eine solche Gelegenheit – Tag gegen Alkohol». Diesen Satz sagen die Leute, die in der Regel nicht mit denen zu arrangieren, die Spinngesellschaften hinter einer Flasche starken.

Lernen Sie, solchen Menschen zu verweigern, da sonst ein Grund sein jeden Tag. Und denken Sie daran: jetzt gibt es viele Attraktionen, mit denen Feiern, ohne zu trinken.

«Trink und sofort aufhörst». Es ist nicht wahr. Entspannende Wirkung dauert nur kurze Zeit und nur beim Verzehr von kleinen Dosierungen.

Ein großer Teil der Alkohol nicht nur die Stimmung zu unterdrücken, sondern führt zu Emotionalität, Aggressivität.

«Alkohol gibt Vertrauen». Lüge! Alkohol gibt nicht die Gewissheit, sondern der gesunde Menschenverstand entzieht.

«Ich brauche nicht behandelt zu werden – ich trinke ein wenig». Es ist unmöglich mit einer Alkoholabhängigkeit zu kämpfen, wenn Sie nicht bewusst sind Globale Probleme.

Die Behandlung in diesem Fall ist es sinnlos, sogar medizinischen Methoden. Der Alkoholiker muss in der Lage sein zu erkennen, dass er krank ist und nicht anders.

«In den kleinen Dosen der Alkohol ist gut für die Gesundheit». In diesem Satz ist etwas wahres. Wirklich, 5 gr. Cognac oder 50 gr. Rotwein können erweitern die Blutgefäße und erhöhen den Blutdruck, Menschen mit Hypotonie.

Nur und nur. Bei überschreitung der angegebenen Dosis Gebrauch kein wird es nicht.

Dies sind die häufigsten Mythen, die bewirken, dass jede Frau in den Alkoholismus. Merken Sie sich diese Sätze und vermeiden Sie Sie.

wie mit dem trinken aufhören Alkohol selbst eine Frau Empfehlung

Weitere Empfehlungen

Wenn ein werfen von Alkohol zu schwierig – versuchen täglich, die Dosis zu reduzieren, solange bis Sie auf null.

Widmen Sie sich allen Arten von Tätigkeiten, die Kommunikation mit Freunden (teetotal!). Gehen Sie nicht in Discos und anderen Orten, wo Menschen Alkohol konsumieren.

Wenn Sie den Wunsch ziehen Weinglas – trinken Sie einen frisch gepressten Saft. Verlangen nach Alkohol kann reduziert werden, indem Sie einige körperliche übungen.

Nehmen Sie Wechselduschen. Nehmen Sie einen Kurs von einer entspannenden Massage. Vermeiden Sie Stress-Situationen.

Denken Sie daran: der Kampf gegen die Trunksucht – die Sache nicht nur Tagesnutzung und gar nicht einwöchigen. Um mit der sucht fertig zu werden, benötigen Monaten harter Arbeit an sich selbst.

Für Ihr Ziel zu Streben, und Sie werden sicherlich es erreichen.

25.09.2018