Trinken: die Folgen für Körper und Gesundheit

Der regelmäßige Verzehr von alkoholischen Getränken (Bier, Wein oder Wodka) für viele beginnt bereits im Jugendalter. Solange der Körper jung und stark, es wird nicht dazu führen schwere Komplikationen. Wenn es harmlos courage im Freundeskreis, in der ersten Zeit wahrgenommen wird, als etwas normales, ohne was das Leben scheint ein wenig langweilig. Für jemanden, der fröhliche Beisammensein in der Vergangenheit bleiben, und das Leben geht in eine neue, aussagefähige und sinnvolle Phase. Andere Status vermeintlichen Spaß ist teuer, die Vergeltung kommt schnell und die Folgen sind unvorhersehbar. Der Mensch wird sich bewusst, dass die nächste Glas Wodka oder Bier in einem Glas stößt ihn in ein Schwarzes Loch, wo kein DNS und drohenden Tod auf ihn wartet.

warf Auswirkungen auf die Gesundheit zu trinken

Tückische Folgen für den Organismus

Viele wissen nicht, dass die zerstörerische Kraft des Alkohols ist groß und nicht umkehrbar. Nach längerer Vergessenheit, wenn die Person abrupt aufgehört zu trinken Wodka, Bier, Wein, Rauchen, körperliche Bedürfnisse in der Fortsetzung Essen Sie weiterhin, und tritt das ein, was man die «weißen Fieber»: beklemmende qualvollen Tagen. Alkoholmissbrauch Leute Fragen sich oft: wie man aufhören zu trinken, zu Rauchen? Alle wissen, dass die abrupt aufhören zu trinken Bier oder andere alkoholhaltige Getränke gefährlich, bei entleerter Körper sind möglich und tödlich sein und schwere Konsequenzen nach systematischen Vergiftung des Organismus.

In Zeiten von Trinkgelagen im Körper konzentriert sich eine große Anzahl von toxischen Substanzen, wenn eine Person drastisch wirft Rauchen, trinken (auch Bier), dann ist es natürlich, es wird qualifizierte medizinische Hilfe zu suchen, um eine Entgiftung mit Medikamenten. Dieser Vorgang tritt bei allen auf unterschiedliche Weise, seine schwere hängt von der Dauer des Alkoholkonsums und seiner Quantität, wenn der Kampf beschränkt sich auf 2 Tage, der Körper schnell wieder erholt.

Welche Pathologien manifestieren

Wenn der Mensch wirft das trinken von alkoholischen Getränken, die schwere Folgen kommen nach kurzer Zeit. Sobald eine Person Stoppt abrupt trinken Bier oder Wodka, manifestieren:

  • Muskelzittern;
  • Schlaflosigkeit, Angstgefühle, Depression;
  • Kopfschmerzen;
  • Krämpfe;
  • Halluzinationen;
  • Tachykardie;
  • übelkeit;
  • Darm-Erkrankungen;
  • erhöhter Blutdruck;

In den ersten Phasen nach der plötzlichen Beendigung der Konsum von Wein, Bier ohne eingreifen von ärzten dem Menschen nicht drohen schwere Form von Komplikationen. Bei der qualifizierten medizinischen Versorgung die Auswirkungen der primären Symptome gemildert, aber die psychische Verfassung des Patienten bleibt äußerst labil. Es zeigt sich grundlos führen ängsten, Schlaflosigkeit.

Probleme mit der Gesundheit

Chronischer Alkoholismus schon lange nicht mehr gehört zur Kategorie der schädlichen Gewohnheiten, und klassifiziert in unserem Land und in anderen Ländern, wie eine psychische Erkrankung. Vorbei sind die Zeiten, als Alkoholiker stigmatisiert. Jetzt kam die Zeit, wenn eine Person leidet unter Alkoholismus, verursacht das Gefühl des Mitleids der anderen, Mitgefühl bei den Angehörigen. Irreversible Prozesse des Körpers auftreten, berühren nicht nur das zentrale Nervensystem, sondern auch andere Organe, die betroffen nicht weniger. So welche Organe betroffen sind in Folge von Alkoholmissbrauch?

Das Gehirn

Alkoholismus

Dieses Organ wird sicherlich auf Angriff toxischer Substanzen in Erster Linie. Wenn die Hitze kommt, Umbildung des ganzen Organismus (Abstinenz-Zustand), dann bedeutet dies, dass der gewohnt ist, eine bestimmte Dosis erhalten äthyl Gehirn benötigt noch toxischen Substanzen. Wenn schädliche Komponenten kommen nicht an, die Folgen der Arbeit entscheidende Behörde davon zu überzeugen, dass er nicht in der Lage wäre, Ihre Funktion zu erfüllen. Bei längerem Gebrauch von Bier oder Alkohol wirkt sich auf die Streckenabschnitte, die die Kontrolle über die wichtigsten Verhaltens-Funktionen, Gedächtnis. In einer dramatischen äthyl Verwendung beim Menschen tritt der häufige Wechsel der Stimmung – vor aggressiven Erscheinungsformen bis in eine Tiefe Depression, Gedächtnis verschlechtert sich, bis zu Ihrem Verlust.

Herz‒Kreislauf-System

Die häufigste Ursache für die Behandlung von Alkoholikern zu den ärzten ist ein Schmerz im Herzen, nachdem Sie abrupt aufgehört zu trinken, zu Rauchen. Einen Herzfehler, wenn es verbunden ist mit dem Gebrauch von alkoholischen Getränken, wo das Bier ist keine Ausnahme, manifestiert sich am häufigsten und ist Häufig die Ursache des plötzlichen Stopps des wichtigsten Organs. In anderen Fällen, nachdem die Menschen beschlossen, die abrupt aufhören zu Rauchen, zu trinken, zu kardialen Erkrankungen auftreten, Sie manifestieren sich in einer ausgeprägten Kardiomyopathie, Alkohol Bluthochdruck und anderen Herz‒Kreislauf-Erkrankungen.

Atmungsorgane

Die betroffenen Lunge bei Patienten mit Alkoholismus treten häufiger als bei anderen Menschen. Dies wird durch die Tatsache verschärft, dass trinken und Rauchen abhängige Menschen bevorzugen gleichzeitig. Giftstoffe dringen tief in das Broncho-pulmonale System über die Atemwege. In der Regel ist durch Husten, Atemnot, und wenn die körperliche Belastung steigt, dann werden diese Symptome verstärkt. Starken Husten begleitet wird von einem Mann, stark geworfen unten Alkohol zu sich zu nehmen, solange er nicht findet langen rehabilitationskurs. Der Grund dafür ist, dass der Körper nicht widerstehen Erkältungen und Infektionskrankheiten. Dies ist eine Folge der geschwächten Immunität.

Magen

Bei Alkoholmissbrauch leidet die Schleimhaut, und der Mensch erwirbt sich eine solche Krankheit, wie Gastritis. Die schwere und die Tiefe der Niederlage der Wande des Magens hängt von der Dauer des Alkoholkonsums. Wenn die Krankheit wird chronisch, das Problem gilt für die gesamte Gastro-intestinale Anlage. Nachdem der Mann abrupt aufgehört zu trinken Alkohol, er hat Verstopfung, Durchfall, Erbrechen am morgen, und sogar ganzen Tagen lang, das bringt keine Erleichterung, sondern im Gegenteil, begleitet von schmerzhaften Empfindungen des Magens, unangenehm aufstoßen.

Die Leber

Alkohol und seine aggressive Wirkung auf die Leber verursacht eine funktionale Transformation. Verfettung der Leber manifestiert mäßig steigt und führt nicht zu schwerwiegenden Verletzungen, und bei Protein Dystrophie schädlichen Stoffe dringen tief in die Zellen der Leber und sind die Ursache für Ihren Tod. Aber wenn Alkohol aufgehört, fließen in den Körper, werden die inneren Prozesse der Leber und Ihre Struktur auf den normalen Status zurückgesetzt. Bei chronischen Konsum von Alkohol in großen Mengen entwickeln sich Krankheiten wie Zirrhose und Hepatitis. Die Krankheit Hepatitis stattfinden kann in einer latenten Form, aber allmählich in eine schwere Form. Leberzirrhose ist die Letzte Stufe des Zerfalls der Zellen, wenn der Mensch dauernd Alkohol missbraucht.

Nieren

aufhören zu trinken

Sie sind aufgrund der direkten Einwirkung von Ethanol, wodurch bilden akute toxische Nephropathie, Zusammenhang mit übermäßigen Alkoholkonsum. Diese Form der Krankheit verläuft schnell, nachdem der Patient aufgehört, Alkohol zu trinken, und die Zusammensetzung des Urins normiert. Bei Menschen, wenn Sie längere Zeit nehmen große Dosen von Alkohol, Nierenversagen entwickelt sich allmählich fortschreitet, und wenn der kranke, der fremde Alkohol trinken, Rauchen, geht Verlauf der Rehabilitation in einem Krankenhaus, bei ihm zu identifizieren alkoholisches Glomerulonephritis, zusammen mit anderen pathologischen Veränderungen aller inneren Organe.

Negative Reaktion des Körpers auf Alkohol kann zu einer Vielzahl von Symptomen manifestieren, aber wenn die Person, die versucht, mit dem trinken aufzuhören Wein, Bier, Zigaretten Rauchen, bei guter Beteiligung der Angehörigen, ins Krankenhaus gebracht werden, dann hat er eine Chance auf Heilung von der sucht und zurück in den natürlichen Prozess des täglichen Lebens.

29.09.2018